Je nach Alter und Können werden die Mädchen in vier Gruppen aufgeteilt. Die Trainerin entscheidet über den Wechsel/Aufstieg zu den unterschiedlichen Gruppen der Burggarde.

 

Flöhe:

Unsere Kleinsten lernen hauptsächlich erst mal das Marschieren und einfache Schritte im Takt der Musik - hier herrscht meist ein Gewusel auf der Bühne und man hat einfach Spaß beim Zuschauen.

Training ist Mittwoch von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr.  

Alter: 3 bis 6 Jahre.

 

Sterne:

Unsere mittlere Gruppe ist schon etwas anspruchsvoller. Hier lernen die Mädchen gleichmäßiges Marschieren, Beine werfen, Spagat, Radschlagen, usw. - bei den Auftritten geht es dann meist schon etwas geordneter zu.

Training ist Mittwoch von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr.  

Alter: 7 bis 9 Jahre.

 

Kleine Burggarde:

Unsere Großen haben die letzten Jahre bei uns schon so viel gelernt, dass sie einen sehr hohen Anspruch an sich selbst haben. Man sieht, wieviel Spaß sie bei den Auftritten haben. Als Gruppe sind sie über Jahre zusammen gewachsen, bilden eine Einheit und begeistern das Publikum.

Training ist Mittwoch von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr.  

Alter: 9 bis 12 Jahre.

 

Burggarde:

Hier trainieren unsere Jugendlichen. Diese Gruppe besteht erst seit 2013, begeisterte aber bereits in der ersten aktiven Session das Publikum mit professionellen Auftritten.

Training ist Montag von 19 Uhr bis 20.30 Uhr.  

Alter: ab 12 Jahre. 

 

Die Trainingseinheiten finden alle in der Hans-Dahmen-Halle in Rheinbreitbach statt und trainiert werden die Gruppen von Sandra Bovelet und Lisa Thieme.

 

 

Flöhe
Flöhe



Sterne
Sterne

 


Kleine Burggarde
Kleine Burggarde



Burggarde
Burggarde